Über die B E T Suisse AG

B E T Suisse AG verbindet die Eigenheiten des Schweizer Energiemarktes mit der hohen Fachkompetenz und den Erfahrungen der BET-Gruppe in Aachen (D). Netztechnische und energiewirtschaftliche Kompetenzen spielen bei uns integriert und länderübergreifend zusammen und werden mit Kompetenzen der Managementberatung ergänzt.

B E T Suisse AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH (D). Die BET Suisse AG firmierte zuvor als B E T Dynamo Suisse AG.

Zu den BET-Kunden gehören kommunale, regionale und private Energieversorger sowie Energiehändler, Kraftwerksbetreiber, Unternehmenskooperationen, Industrie- und Gewerbebetriebe, Gemeinden und Kantone, nationale Aufsichtsbehörden, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen sowie politische Entscheidungsträger und Finanzinvestoren.

Der Schweizer Energiemarkt steht mit seinen knapp 700 Strom- und 150 Gasverteilunternehmen mitten in einem grossen Wandlungsprozess. Die Energiestrategie gibt den Fahrplan für die Energiewende in unserem Land vor. Daneben schaffen die Dezentralisierung und Digitalisierung neue Tatsachen, die sich unterschiedlich auf die einzelnen Akteure auswirken. Hinzu kommen die Unsicherheiten bezüglich der Liberalisierung und der Integration in den Europäischen Markt.

Unser erfahrenes Expertenteam unterstützt seit 2005 seine Kunden mit pragmatischen und zukunftsorientierten Lösungen. Für uns gilt es, mit unseren Kunden passende Massnahmen für die kommenden Herausforderungen zu finden, die es gerade auch den zahlreichen kleinen Werken erlauben, ihren öffentlichen Auftrag in einem neuen Umfeld wahrzunehmen. Viele Stadt-, Kantons- und Überlandwerke schätzen unsere Professionalität und unseren pragmatischen Stil bei der Bearbeitung von Fragestellungen in der Netz-, Markt- oder Managementberatung.