Erneuerbare Energien

Umsetzung der Energiewende

Erneuerbare Energien sind die Leitenergie der künftigen Energieerzeugung in vielen Ländern Europas. Die Energiestrategie 2050 betont deren Bedeutung für die Schweiz. Die Förderung der neuen Energien soll künftig verstärkt am Markt orientiert erfolgen, etwa durch die Regelungen zur Direktvermarktung in der Schweiz, in anderen Ländern aber bspw. durch die Einführung von Ausschreibungen. Die weitere Marktintegration von Erneuerbaren wird fortgesetzt.

Bewertung von EE-Portfolien und einzelnen Anlagen / Projekten
Die Entscheidung über die Investition in EE-Anlagen im Rahmen von Transaktionen erfordert deren Bewertung im Hinblick auf die zukünftige Kosten- und Erlössituation und die zu erwartende Rendite. Mit unseren Erfahrungen aus zahlreichen Projekten bewerten wir gerne Ihre Investitionsprojekte (Anlagen, Parks oder auch Portfolien) im Rahmen einer Due Diligence oder auch als Second Opinion. Wir übernehmen die technische, wirtschaftliche, finanzielle, marktliche und regulatorische Prüfung des Investitionsobjekts.

Beteiligung an EE-Gesellschaften
Für viele Unternehmen ist die Beteiligung an einer Gesellschaft, die in EE investiert und ggf. auch EE-Anlagen betreibt, eine Alternative bzw. Ergänzung zum Aufbau eines eigenen Portfolios.

Bei Beteiligungsmöglichkeiten in der Schweiz und im Ausland unterstützen wir Sie gerne bei der Bewertung der Beteiligungskonditionen, des bestehenden Portfolios und der Projekt-Pipeline der EE-Gesellschaft. Auch unterstützen wir Sie bei der Gründung und Umsetzung einer solchen Beteiligungsgesellschaft sowie der Suche nach Anteilseignern. Wir haben ebenfalls Erfahrung z. B. in der Durchführung von Market Due Diligences für Beteiligungen an Unternehmen, die sich Dienstleistungen im Umfeld der dezentralen Energieerzeugung bewegen.

Marktberichte zur Auktionierung von Windenergieanlagen in Deutschland
Viele Schweizer Versorgungsunternehmen engagieren sich auch in Deutschland. Die Teilnahme an den Ausschreibungsrunden für EE-Kapazitäten setzt gute Kenntnisse des Marktumfeldes hinsichtlich der Wettbewerbssituation, der eigenen Projektgüte und der zu erwartenden Vergütungshöhe voraus. Durch unsere Marktberichte im Vorfeld zu den anstehenden Auktionsterminen bei der Windenergie an Land verschaffen wir Ihnen einen guten Überblick und unterstützen Sie im Rahmen der Gebotserstellung. Auch die langfristige Entwicklung der Vergütungssituation für Windenergieanlagen haben wir im Blick.


B E T besitzt das notwendige Wissen, auch komplexe Projekte mit erneuerbaren Technologien umzusetzen.

Stefan Brühl
Leiter Kompetenzteam
Erneuerbare Energien

stefan.bruehl.at.bet-energie.de
+49 241 47062-474

Profilseite